Die meisten Menschen tragen in Ihrem täglichen Leben einen Ledergürtel. Oftmals ist es die Schnalle, welche diesem einen besonderen Charakter verleiht und dafür sorgt, das der Gürtel aus Leder zu etwas Besonderem wird. Daher möchten viele Kunden nicht einfach einen neuen Ledergürtel kaufen, wenn dieser Abnutzungserscheinungen hat. Denn die Schnalle des Gürtels, welche meistens aus Metal ist, ist besonders langlebig und kann daher auch mehrfach auf Gürteln verwendet werden.

Woher erhalte ich einen Ledergürtel ohne Schnalle

Wer einen Ledergürtel ohne Schnalle – auch Wechselgürtel genannt – sucht, hat im Einzelhandel kaum Chancen etwas passendes zu finden. Hier erstreckt sich das Angebot meistens nur auf fertige Gürtel, welche aus Massenproduktion stammen. Vereinzelt lassen sich noch Gürtelhändler finden, welche ein eingeschränktes Sortiment an Ledergürteln ohne Schnalle anbieten. Das muss jedoch nicht sein. Gürtelhersteller aus Deutschland – wie Lederbraun – bieten Ihre schnallenlose Gürtel aus eigener Produktion auch zum direkten Erwerb an.

Was kostet ein Ledergürtel ohne Schnalle

Da die Schnalle des Ledergürtels oftmals eingekauft wird und ein Massenprodukt ist, ist der Gürtel ohne Schnalle nur geringfügig günstiger wie ein herkömmlicher, fertiger Gürtel. Jedoch müssen Sie sich auch davon nicht abschrecken lassen. Denn wer einen Ledergürtel ohne Schnalle sucht, tut dies nicht um Geld zu sparen, sondern um seiner Gürtelschnalle mit einem neuen Leder – eventuell auch in einer anderen Farbe, neuen Glanz zu verleihen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.